Feste feiern in Schillers Eiskeller

450 Jahre Geschichte für Ihre unvergessliche Feier

Die Geschichte

Vor ca. 450 Jahren wurde an der jetzigen Stelle unseres Kellers eine große Lagerscheune innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauer erreichtet. In ihr wurden allerlei Feldfrüchte und Obst als Vorrat eingelagert. Der jetzige Gewölbekeller, der auch als Fundament diente, wurde mit 1,5 Meter starken Mauern so gut isoliert, dass man in den damaligen, sehr kalten Wintern, vom nahe gelegenen Flüsschen »Metter« große Natureisschollen herhausbrach und in den Gewölbekeller einlagerte.

Der somit erlangte Kühlhauseffekt erlaubte sogar die Lagerung von frisch gebrautem Bier und Weinfässern. Die ehemaligen Schmelzwasserablaufrinnen wurden von uns links und recht entlang der Kellerwand erhalten. Durch seine natürliche Isolation hält eine wohlige Wärme, auch bei wenig Heiztätigkeit, lange an, ebenso wie die frische Kühle im Sommer. Bekannte Eiskeller gleicher Bauart waren laut Überlieferung auch unter den Schlössern von Stuttgart und Ludwigsburg.

Informationen für Ihre Feier

Schillers Eiskeller bietet Platz für bis zu 70 Personen. Erste Informationen für Ihre Feier in Schillers Eiskeller können Sie der Bankett-Mappe entnehmen. Wir bieten darüber hinaus speziell für Veranstaltungen im Eiskeller eine Menüauswahl und Pauschalen an.

Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen Regine Schork selbstverständlich zur Verfügung.

Sie haben Fragen zum Romantik Hotel & Restaurant Schiller?

Kontaktieren Sie uns!

Galerie